Lerne EFT und entfalte dich ohne Stress

Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt. (A. Huxley)

Wie du dein Potenzial lebst

„Die Menschen werden nicht durch die Dinge die passieren beunruhigt, sondern durch die Gedanken darüber.“ Epiktet


Stell dir vor, du lebst in einem wundervollen Schloss mit vielen vielen Zimmern. Aber du bewegst dich immer in den gleichen Zimmern. Manche Zimmer kennst du aus deiner Kindheit. Aber du hast eine schlechte Erinnerung an deine Zeit in diesem Zimmer und vermeidest heute, wieder dort hinein zu gehen.

Bei anderen Zimmern hat irgendjemand ein Schild daran gehängt: „Eintritt verboten“. Und du hältst dich daran, obwohl du nicht verstehst, warum du nicht eintreten darfst. In wieder andere möchtest du gar nicht eintreten, weil dir die Tür nicht gefällt. Oder du kannst nicht eintreten, weil du den Schlüssel nicht finden kannst.

Alle Freunde und Bekannte beneiden dich um dieses herrliche Schloss, weil sie die Vielzahl der Zimmer und die vorhandenen Möglichkeiten sehen. Und du selber findest es mühsam, eintönig, beengend, weil du dich immer in den gleichen Räumen aufhältst. Vielleicht betrachtest du manchmal deinen Palast von aussen und fühlst eine Wehmut, eine Sehnsucht, andere Räume zu erkunden. Aber du glaubst, es sei nicht möglich, nicht erlaubt, zu spät....

Viele von uns leben so ihr Leben: Erlebnisse der Kindheit bestimmen darüber, was wir heute machen oder nicht machen. Verbote und Gebote von Eltern, Lehrern und anderen „Respektspersonen“ wirken auf unser Tun, auch wenn wir schon lange erwachsen sind, eine eigene Wohnung haben und unser eigenes Leben leben. Wir erfüllen die Erwartungen von Partner/Partnerin, Arbeitgeber, Freunden und Familie und wissen oft nicht, was wir selber vom Leben wollen und schon gar nicht, zu was wir fähig sind.

Manche Menschen wachen erst auf, wenn die Partnerschaft zerbrochen ist, sie ein Burnout, einen Herzinfarkt oder eine andere schwere Krankheit haben. Sie fragen sich „War das schon alles? Es muss doch noch viel mehr geben im Leben.“

Lass' es nicht soweit kommen und fange schon heute damit an, die Zimmer in deinem Palast zu erkunden, sie mit Leben zu füllen. Entdecke, was in dir steckt und lebe dein Potenzial.


Möchtest du mehr darüber erfahren? Dann lade dir jetzt mein E-Book herunter "Der Ziele-Booster: Was dich bisher davon abgehalten hat deine Ziele zu erreichen - Und wie du sie mit Leichtigkeit erreichen kannst" .

Was du in diesem Arbeitsbuch erfährst:

  • Wie Überzeugungen entstehen
  • Was deine Überzeugeungen mit deinem Erfolg zu tun haben
  • Warum es wichtig ist auf die eigenen Gedanken zu achten
  • Welche Überzeugungen dich behindern
  • Wie du diese Überzeugungen loslässt


Ablauf einer Sitzung:

  • Zu Beginn der Sitzung formulieren wir gemeinsam dein Ziel für die Sitzung, indem wir einen Überblick über dein Thema gewinnen.
  • Daran schliesst sich die Bearbeitung deines Themas mit EFT an: Aufgrund deiner Beschreibung des Themas formuliere ich Sätze, die du einfach wiederholen kannst. Dazu klopft jeder von uns an den Klopfpunkten am eigenen Körper.
  • Damit dein Energiesystem die in der Sitzung erhaltenen Informationen vollständig integrieren kann, erhältst du jeweils eine Vertiefungsaufgabe, die du nach der Sitzung etwa 2-3 Wochen lang ausführen solltest. Gelegentlich erhältst du auch eine Vorbereitungsaufgabe für die nächste Sitzung.

 


Wie sieht die Zusammenarbeit aus?

  1. Du meldest dich bei mir via Mail oder telefonisch für die Arbeit an deinem Ziel an.
  2.  An der ersten Sitzung besprechen wir dein Ziel, das Vorgehen, die Anzahl Sitzungen und gehen einen ersten Schritt auf dein Ziel zu. Am Ende der Sitzung überprüfen wir, ob du das formulierte Sitzungsziel erreicht hast. Du entscheidest, ob du mit mir zusammenarbeiten möchtest und wir besprechen die weiteren Schritte.
  3. Gemeinsam indentifizieren wir in den Sitzungen alle Hindernisse in Bezug auf das angestrebte Ziel. Diese bauen wir mittels EFT-Klopfakupressur ab.
  4. Nachdem alle Hindernisse gegenüber deinem Ziel abgebaut sind, erarbeitest du alleine oder mit meiner Unterstützung hilfreiche Affirmationen für dein Ziel. Diese stärken wir ebenfalls mit EFT. So gehst du fokussiert und voller Energie deinen Weg dem Ziel entgegen.
  5. Die Sitzungstermine legen wir nach deinem Bedürfnis entweder bereits zu Beginn oder von Mal zu Mal fest.

 

Dauer und Kosten

Eine Sitzung dauert in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten und kostet CHF 150.-

Manche Themen lösen sich mit einer Sitzung, andere Themen sind vielschichtiger und benötigen eine vertiefte Auseinandersetzung und mehrere Sitzungen. Du bestimmst, wie häufig und in welchen Zeitabständen du eine Sitzung vereinbaren möchtest.


Disclaimer:

Ich unterstütze dich bei der Behandlung von Energiestörungen und mache keine Heilungsversprechen. Bitte beachte, dass eine EFT-Sitzung keinen Ersatz für eine notwendige ärztliche und / oder psychotherapeutische Fachbehandlung bietet.

Falls du dich in medizinischer und / oder psychotherapeutischer Behandlung befindest, informiere vor dem Besuch bei mir und vor dem Einsatz dieser Selbsthilfemethode deinen Arzt bzw Psychotherapeuten.